Warenwirtschaft

Preis auf Anfrage
Lagermanagement
Die BIOS Warenwirtschaft sorgt als zentrale Informationsdrehscheibe dafür, dass Sie Ihre Aufträge, Ressourcen, Termine, Bestände, Kennzahlen uvm. immer im Blick behalten. Das Modul ist gleichermaßen Ihre Basis und Ihr roter Faden durchs komplette System - vom Zeitpunkt einer Anfrage über die Auftragserteilung durch den Einkauf bis zum Zahlungseingang in der Finanzbuchhaltung, hier läuft alles zusammen!

Das ERP-Modul bietet innerhalb der Lagerverwaltung verschiedene Verfahren zur Disposition. Klassische Vorgehensweisen sind ebenso abbildbar wie auftragsbezogene Fertigung. Keine Seltenheit ist die Vermischung von Bedarfsermittlungsvarianten um einen individuellen Auftrag sowie Wiederholaufträge gleichermaßen zu bedienen. Bedarfsmengen können live ermittelt und beschafft werden. Lange Lieferzeiten werden somit auf das Minimale reduziert.

Durch angehängte Zusatzdokumente und Bilder werden die Stammdaten Ihrer Artikel vervollständigt. Auf den ersten Blick wird das Produkt visualisiert und für jedermann identifizierbar. Zudem können Zeichnungen, Messprotokolle uvm. direkt hinterlegt und in der Fertigung wieder aufgerufen werden.


Dokumentation & Bestand
Seriennummern und chargengerechte Bestandsführung werden gerade bei dokumentationspflichtigen Branchen wie Luft- und Raumfahrt oder Medizintechnik immer bedeutender. Die Durchführung von Inventuren wird mit der integrierten Funktion sowie optionalen mobilen Geräten (siehe Mobile Lösungen) zum Kinderspiel.

Die Bestände im BIOS Lagermanagement führen sich automatisch durch den geschlossenen Warenfluss innerhalb des Systems. Zubuchungen, Abbuchungen, Entnahmen und Verbräuche werden durch Ihr Tagesgeschäft lückenlos dokumentiert und nachgehalten. Eine Lagerbewertung und die Bewertung der aktuellen Halbfertigerzeugnisse ist daher über einen Knopfdruck möglich.