Qualitätsmanagement (CAQ)

Preis auf Anfrage
Qualitätsmanagement
Das MES-Modul CAQ ist die Unterstützung Ihrer Qualitätssicherung. Hier erstellen Sie Mess- und Prüfpläne nach Ihren Ansprüchen oder den Anforderungen Ihrer Kunden. Immer mit dem ERP-System verbunden greifen Sie auf den Artikelstamm der Warenwirtschaft zu. Eine doppelte Stammdatenverwaltung entfällt.

Für jedes Produkt ist die Hinterlegung verschiedener Messpläne vorgesehen. Vom Erstmusterprüfbericht mit Hinterlegung aller Merkmale bis hin zum prozessbegleitenden Messplan und die Organisation von Reklamationen ist alles abbildbar. Für individuelle Messpläne greifen Sie auf den in der Fertigungssteuerung hinterlegten Arbeitsplan zu. Die zu messenden Merkmale der Zeichnung werden direkt dem entsprechenden Arbeitsschritt zugeordnet. Ihre Mitarbeiter am BDE-Terminal können bei der Meldung von Mengen aktiv zur Eingabe von Messwerten oder Prüfergebnissen aufgefordert werden. Die Werte werden also direkt in der Fertigung oder im Messraum im System erfasst. Im Zuge der Werker-Selbst-Kontrolle können die Ergebnisse direkt im Prozess verfolgt und grafisch dargestellt werden.


Merkmale in Zeichnungen
Manuelles Stempeln der Zeichnungen gehört der Vergangenheit an. Im CAQ-Modul lesen Sie die DXF-Zeichnungen zum Produkt ein. Die Merkmale für mögliche Messungen und Prüfungen werden automatisch erkannt, nummeriert, mit Messwerten und - wo möglich - mit Toleranzen versehen. Die entstandene Liste kann selbstverständlich nachbearbeitet und neu organisiert werden. Die zu messenden und prüfenden Merkmale ordnen Sie anschließend dem entsprechenden Arbeitsschritt per Mausklick zu.

Nicht erkannte Messpunkte, zusätzliche Infos und Bemaßungen fügen Sie mit den integrierten Zeichnungs-Werkzeugen einfach direkt hinzu. Durch die Layer-Logik wird die Originalzeichnung nicht verändert. Die Ausgabe oder der Druck der Zeichnung inklusive Ihrer Zusätze ist trotzdem möglich. Haben Sie keine DXF-Zeichnung zu Hand, können Sie ebenso PDF/A- sowie TIFF-Zeichnungen zur Bemaßung verwenden.


Messwerterfassung & -auswertung
Die Messwerte und Prüfergebnisse können durch verschiedene Kanäle im CAQ-System landen. Den Standard bildet die manuelle Eingabe durch den Werker oder die QS. Zusätzlich kann Ihre Messmaschine angebunden werden. Dadurch fließen die Prüfungsergebnisse automatisch in die Messwerttabelle ein und Eingabefehler werden minimiert. Welches Messmittel verwendet werden muss kann im Messplan vorgegeben und in der Erfassung ausgewählt werden. Für die Auswahl liegt eine Messmittelverwaltung zugrunde.

Erfolgte Messungen sind teile- und auftragsbezogen jederzeit in einer grafischen Auswertung sowie in Tabellen mit Ampelfunktion nachvollziehbar. Die Ausgabe auf beliebig gestaltbare Reports wie Messprotokolle und Zertifikate zu dokumentationszwecken erfolgt über den integrierten Reportgenerator. Zusätzlich werden die Daten im Dokumentenmanagement archiviert und sind somit auf Abruf jederzeit nachvollziehbar.